Skip to content

Lehrerfortbildung durch Calleo in Brandenburg


Es ist nicht nur die Digitalisierung, die für neue Herausforderungen im schulischen Alltag sorgt. Doch Fortbildungen können helfen, Probleme in Lösungen zu verwandeln. Mehr als 25.000 Lehrkräfte und SchulleiterInnen arbeiteten bereits mit Calleo zusammen und konnten durch diese Kooperation qualitative Verbesserungen im Schulalltag verzeichnen.

ProvenExpert Bewertungssiegel Juni 2021 - Calleo Institut
Proven Expert Top Empfehlung 2021 - Calleo Institut
eLearning Award 2021 Homeoffice - Calleo Institut
Erfahrungen & Bewertungen zu Calleo Institut
eLearning Award 2021/22 Homeoffice und eLearning Innovation - Calleo Institut
ProvenExpert Empfehlung 2022 - Calleo Institut
0 +
Veranstaltete Fortbildungen
0 +
Staatliche Kooperationen
0 +
Weitergebildete Lehrkräfte
0 +
Erfahrene ReferentInnen
Digitaler Unterricht im Klassenraum. Die Schülerin sitzen am Laptop und melden sich
Calleo in Brandenburg

Calleo ist auch in Brandenburg präsent

Die Digitalisierung greift in den Schulen immer weiter um sich. Doch viele Lehrkräfte sind in technischen Dingen nur wenig bewandert und wissen nicht, wo sie sich informieren können.

Calleo verfügt über passende Fortbildungsprogramme und unterstützt Sie auch hinsichtlich technischer Fragen. Wir benötigen nur die Informationen, auf welchem Wissensstand die Lehrkräfte sind und über welche digitale Infrastruktur die Schule verfügt. Anschließend setzen wir ein maßgeschneidertes Fortbildungspaket auf und machen Sie mit diesem vertraut.

Calleo - so funktioniert Lehrerfortbildung

Das digitale Zeitalter verändert auch die schulische Welt. Der Handlungsspielraum der Lehrkräfte wird ständig größer und umfasst mehr Aufgaben aus dem technischen Bereich. Noch werden diese Dinge im Lehrerstudium kaum aufgegriffen, deshalb braucht es externe Angebote, die die digitale Welt begreifbar machen. Calleo bietet Seminare und interaktive Workshops für Lehrkräfte an, mit deren Hilfe technische Kompetenzen erworben werden können.

Informieren Sie sich, aus welchem Fortbildungskonzept Sie den größten Nutzen ziehen.

Unsere Lehrerfortbildung richtet sich an alle Schulformen in Brandenburg

Unsere Fortbildungen sind praxisbezogen, wissenschaftlich anerkannt und im Schulalltag sofort umsetzbar. Alle interaktiven Seminare werden auf den jeweiligen Schultyp zugeschnitten und orientieren sich am Wissensstand der TeilnehmerInnen.

Die Inhalte unserer Fortbildungsangebote lassen sich an Grundschulen, Oberschulen, Förderschulen, Berufsbildenden Schulen und Gymnasien umsetzen.

Online- oder Präsenzformat - Sie haben die Wahl

Wir haben unsere Fortbildungskurse so entworfen, dass sie an alle Learn-Management-Systeme und Onlineplattformen angepasst sind. Fragen werden von den Kursleitern umgehend geklärt und Sie entscheiden darüber, welche Elemente Sie in Ihren Unterricht integrieren möchten.

Junge Schüler haben digitalen Unterricht am Computer

Interaktive und praxisorientierte Lehrerfortbildung

Lehrerfortbildungen sollten Wissen vermitteln, das sich sofort praktisch umsetzen lässt. Unser Ziel ist es, Ihnen Informationen und Erfahrungen zu vermitteln, mit denen Sie bereits am nächsten Schultag positive Veränderungen erzielen können.

Vorgesetzter zeigt den Angestellten was am Laptop und gibt Vorschläge/ Anweisungen

Weiterbildung für die Schulleitung

Schulleitungen tragen eine größere Verantwortung und müssen konkurrenzfähig bleiben, um den Bestand der Schülerzahlen zu sichern. Hierbei ist unternehmerisches Wissen gefragt, das wir in Coachings für Schulleitungen anbieten.

Lehrerfortbildung zum digitalen Medieneinsatz - technisches Wissen für die Lehrkräfte Ihrer Schule in Brandenburg

Mit einem Grundlagenseminar und einem fachspezifischen Aufbauseminar machen wir Sie fit, um digitale Medien handhaben zu können. Auch dieser Workshop lässt sich vor Ort oder online durchführen und gehört zu unseren Kernkompetenzen.

Logo Calleo Institut - grau/weiß

Lehrerfortbildung ist für Sie wichtig?

Dann dürfen Sie sich auf individuelle Angebote einstellen, die alle Beteiligten positiv verändern. Die einzelnen Seminare einer Fortbildungsreihe sind aufeinander aufgebaut und beinhalten folgende Informationen:

1. Ausgangssituation

Eine anonymisierte Feedback-Erhebung gibt Einblick in den Wissensstand, über den alle Lehrkräfte in Bezug auf digitale Medien verfügen.

2. Fächerübergreifende Grundlagenseminare

Viele Anwendungen wiederholen sich, weshalb sie sich standardisieren lassen. Es werden kleine Gruppen erstellt, die den unterschiedlichen Kompetenzniveaus Rechnung tragen. Dadurch ist ein individueller Lernprozess möglich, weil jeder das Wissen in seinem eigenen Tempo verinnerlichen kann.

3. Aufbauseminare für das Plus an Kompetenz

Sitzen die grundlegenden Handgriffe und wächst das Verständnis für digitale Strukturen, können die Lehrkräfte Ihrer Schule an einem Aufbauseminar teilnehmen. Dieses beschäftigt sich mit dem persönlichen Fachbereich und digitalen Möglichkeiten, die sich dort anwenden lassen.

4. Langfristige Unterstützung

In unseren Workshops wird Ihnen Wissen in geballter Form vermittelt. Da kann es schnell passieren, dass Sie sich nach der Beendigung des Seminars plötzlich nicht mehr an alle Einzelheiten erinnern. Wir lassen Sie in dieser Situation nicht alleine und unterstützen Sie mit unserem preisgekrönten Schulungssystem. Damit können Sie das vermittelte Wissen auf über 500 Erklärvideos abrufen und sich auf diese Weise immer wieder informieren, falls Unklarheiten auftreten.

ERFAHREN SIE IHRE FORTBILDUNGSSTRATEGIE

Jetzt beraten lassen

Wenn Sie sich für die Idee begeistern können, dass wir Ihnen hilfreich unter die Arme greifen, sollten wir miteinander sprechen. Wir helfen Ihnen, den digitalisierten Schulalltag effektiver zu gestalten und durch Motivationstechniken ein positiveres Klima an der Schule zu erzeugen. Für alle anderen Fragen, die sich um die Lehrerfortbildung in Brandenburg drehen, stehen wir Ihnen ebenfalls zur Verfügung. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch

*Auf Anfragen wird in der Regel innerhalb von 24 Stunden geantwortet

Der digitale Unterricht an Schulen in Brandenburg ist im Vormarsch

Die digitalen Strukturen werden immer weiter ausgebaut, was auch an den Schulen nicht spurlos vorübergeht. Lehrkräfte und Schulleitungen werden ausgebildet, um im Bereich der digitalen Anwendungen Kompetenzen zu erlangen. Gleichzeitig wird verstärkt in die IT-Strukturen investiert. Diese Maßnahmen führen zu Erleichterungen in folgenden Bereichen:

Erfolgsfaktor Digitalisierung an Schulen - auch in Brandenburg wird dieser Faktor die Wahl der Schule bestimmen

Digitale Schulen werden zukünftig den größten Zulauf verzeichnen, weil die meisten Arbeitsplätze digitalisiert werden. Daher müssen Kinder in der Lage sein, mit diesem Thema umzugehen, wenn sie aus der Schule kommen und in das Berufsleben eintreten. Eltern werden ihre Kinder verstärkt auf Schulen schicken, die diese Entwicklung in Brandenburg berücksichtigen.

Unsere Lehrerfortbildungen in Brandenburg in Kooperation mit den regionalen Bildungseinrichtungen

Seit mehreren Jahren begleiten wir vom Calleo Institut auch die Fortbildungsreihe „Fit fürs Referendariat ?“ an den niedersächsischen Universitäten. Die Reihe richtet sich an die Masterstudierenden der Lehramtsstudiengänge und dient ihrer Vorbereitung auf den Schulalltag. Dabei sind wir sowohl mit Vorträgen und Workshops vor Ort wie etwa Hannover, Hildesheim oder Vechta vertreten als auch mit einem spezifischen Online-Fortbildungsangebot, das die zukünftigen Lehrkräfte über mehrere Wochen begleitet.

Unsere Lehrerfortbildungen in Brandenburg in Kooperation mit den regionalen Bildungseinrichtungen​

Zur schulischen Qualitätssicherung wird die Lehrerfortbildung in Niedersachsen in 12 Kompetenzzentren koordiniert. Als bundesweiter Anbieter für die Weiterbildung von Lehrkräften kooperieren wir eng mit den niedersächsischen Fortbildungseinrichtungen. In diesem Zuge treten wir u. a. im Rahmen der „Pädagogischen Wochen“ als Vortragende in Erscheinung oder bieten Online-Veranstaltungen für die Lehrfortbildung in Niedersachsen an. Im Niedersächsischen Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) können Sie Einsicht in das Angebot für die Lehrerfortbildung in Niedersachsen nehmen.

Geben Sie uns bitte Bescheid, wenn Sie weitere Fragen haben. Wir beantworten Ihnen diese gerne in einem für Sie unverbindlichen Gespräch.

Fortbildungen an Ihrer Schule in Brandenburg

Wir kümmern uns darum, dass Ihre Weiterbildung direkt an Ihrer Schule stattfinden kann. Dafür arbeiten wir mit SeminarleiterInnen zusammen, die in ganz Deutschland leben. Unsere Dozenten stammen aus pädagogischen Berufsfeldern und wissen, welchen Herausforderungen Lehrer und Schulleitungen täglich gegenüberstehen.

Das sagen SchulleiterInnen - auch aus Brandenburg

Nanno-Heddens-150x150
"Mein Kollegium war total begeistert von eurem Workshop und hat bereits am nächsten Tag angefangen, die Programme einzusetzen. Es gab viele Äußerungen wie „…die beste SCHILF, die ich bisher mitgemacht habe“ oder „….endlich mal eine Fortbildung, die man gebrauchen kann“. Ihr seht, ihr trefft mit eurer Arbeit voll ins Schwarze und das Kollegium freut sich auf die nächste Veranstaltung."
Nanno Heddens
Schulleiter, Grundschule Langholt
6514327-150x150
"Die Veranstaltung hat dem gesamten Kollegium sehr gut gefallen. Sie ist inhaltlich sehr gut aufbereitet, gut strukturiert und vor allem praxisnah. Die vorgestellten Apps sind gut einsetzbar. Die ganztägige Fortbildung wurde von dem Referenten Stefan Burggraf von Frieling kurzweilig und kompetent durchgeführt. Wir haben bereits die Folgeveranstaltung gebucht! Vielen Dank!"
Dr. Antje Reichelt
Schulleiterin, Gymnasium Lüneburger Heide
Dorothee-Gooßens-e1555322592388-150x150
"Das Calleo Institut gestaltete die Fortbildung zum Umgang mit digitalen Medien mitreißend und lebhaft. Die Teilnehmer wurden motiviert, direkt im Unterricht praktische Anwendungen auszuprobieren. Auch medienscheue Lehrerinnen und Lehrer legten ihre Zurückhaltung schnell ab und arbeiteten begeistert mit verschiedenen Programmen und Apps. Die Fortbildung hat eine nachhaltige Wirkung auf den effektiven Einsatz von neuen Medien im Unterricht."
Dorothee Gooßens
Schulleiterin, Edith-Stein-Schule Köln
Schulleitung-768x576-150x150
"Der Referent hat uns vielfältige Möglichkeiten für den Einsatz unserer iPads gezeigt, die die Kolleginnen schon nach kurzer Zeit im Unterricht einsetzen konnten. Die Veranstaltung war sehr kurzweilig und bestand aus einer guten Mischung aus frontalem Input und Gruppenphasen, in denen man selber etwas ausprobieren konnte. Die Resonanz im gesamten Kollegium war durchweg positiv. Und das Resultat ist, dass unsere digitalen Medien auch tatsächlich regelmäßig eingesetzt werden. Das macht dann nicht nur den Schülern Spaß, sondern auch den Lehrern."
Johannes Lindemann
Schulleiter, Grundschule Ostrhauderfehn
Design ohne Titel
"Wir haben uns für die Veranstaltung entschieden, um bei der Unterrichtsentwicklung unter Einbezug digitaler Hilfsmittel Schritt halten zu können. Ich persönlich hatte einen sehr guten Eindruck von unserem Dozenten. Die vorgestellten Programme waren neu und interessant und es gab genügend Zeit für Übungen und Fragen. Gut gemacht, das war sehr professionell."
Christoph Grunewald
Schulleiter, Missionsgymnasium St. Antonius in Bardel
Sabine-Stelzner-e1552417566319-150x150
"In Vorbereitung unserer Fokusevaluation zum Thema "Lernen in einer digitalisierten Welt", wollten wir uns als Kollegium noch einmal über neueste Möglichkeiten des Einsatzes im Unterricht fit machen. Durch Ihr Angebot, an schnell umsetzbaren Features, ist eine Begeisterung innerhalb des Kollegiums sofort zu spüren. Es findet ein reger Erfahrungsaustausch statt. Während der Fortbildung genossen die Kolleginnen und Kollegen besonders die Arbeit in fachspezifischen Gruppen. Kurz gesagt, eine Veranstaltung die kurzweilig aufgebaut, gut geleitet, ihr Geld wert war. Vielen Dank!"
Sabine Stelzner
Schulleiterin, Grundschule am Glockenkolk
barnbrock-150x150
"Der Workshop mit Herrn Burggraf von Frieling war lebendig, anschaulich und praxisnah. Der Referent hat sich dabei bestens auf die Zielgruppe eingestellt. Im Rahmen von praktischen Übungen konnte das Vorgetragene gleich schon erprobt werden, sodass sich die Erkenntnis einstellte: Das klappt ja wirklich!"
Prof. Dr. Christoph Barnbrock
Professor, Hochschule Oberursel
928228-92x92
"Die sehr hohe Praxisorientierung, die hohe Kompetenz des Referenten und die direkten Anwendungen in eigenen kleinen Projekten haben die Fortbildung zu einem echten Mehrwert werden lassen."
Silke Brandes
Schulleiterin, Gymnasium Lehrte
Esther-Tönsing-e1556912893737
"Die Veranstaltung war praxisnah, anschaulich, sehr gut vorgetragen und hatte einen besonders hohen interaktiven Anteil. Das Kollegium konnte die für den Grundschulunterricht geeigneten Programme ausprobieren und individuelle Fragen stellen. Alle sind nun motiviert, die vorhandenen Medien deutlich mehr in den Unterricht zu integrieren und effektiv zu nutzen.  Eine Empfehlung an andere Schulen haben wir bereits ausgesprochen. Vielen Dank!"
Esther Tönsing
Schulleiterin, Waldschule Ramlingen-Ehlershausen
Karin-Broehldick-150x150
"Meine Kolleginnen und Kollegen sind durchweg begeistert. Auch die Kollegin, die ihren Urlaub unterbrochen hat, hätte auf keinen Fall darauf verzichten mögen! Gerne würde ich im nächsten Jahr noch einmal auf Sie zukommen, sicher haben Sie weitere spannende Themen."
Karin Bröhldick
Institutsleitung, IWK für Weiterbildung in der Kranken- & Altenpflege
Design ohne Titel
"Diese neuen Ideen und Anwendungsbereiche haben viele Kolleginnen und Kollegen in den nächsten Tagen direkt erfolgreich in ihren Unterricht einbinden können. Das Kollegium war sehr zufrieden mit den Workshops und freut sich auf die fachspezifischen Aufbauseminare."
Dirk Stelling
Schulleiter, Europaschule Gymnasium am Markt Achim
324324
"Wir konnten die Lerninhalte aussuchen, die zu uns passen und die unterschiedlichen Lernvoraussetzungen wurden gut berücksichtigt. Die Veranstaltung zeichnet sich durch ein hohes Maß an Individualisierung und Teilnehmerorientierung aus. Das führte dazu, dass meine Kolleginnen motiviert mitgearbeitet haben und gleich anschließend digitale Medien in ihrem Unterricht eingesetzt haben."
Ute Zimmermann
Schulleiterin, Grundschule Glane
2018-09-20-Evangelische-Elise-Averdieck-Schulen-Rotenburg-Mitarbeiterportraits-014-600x600
"Die Veranstaltung diente der Weiterentwicklung der pädagogischen Qualifikation und war sehr informativ und zielführend für unsere Lehrkräfte. Die hohe Flexibilität des Referenten auf Wünsche und Fragen des Kollegiums einzugehen, hat wesentlich zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen."
Daniel Müller
Schulleiter, Evangelische Elise-Averdieck-Schulen Rotenburg
LR_SL-3
"Die gute technische Ausstattung unserer Schule kann nur vor dem Hintergrund qualifizierter Lehrkräfte genutzt werden und für die Schüler*innen gewinnbringend sein. Die Veranstaltung für die Einsteiger*innen war hervorragend. Die vorbereitenden Phasen und hinführenden Anleitungen waren sehr hilfreich und professionell!"
Marianne Wesselmann
Schulleiterin, Förderzentrum Albert Schweitzer Schule
1_1_1
"Um 'gesünder' mit seinen Kräften zu haushalten, wollten wir uns informieren, wie wir durch gutes Stress- und Zeitmanagement unseren Arbeitsalltag besser strukturieren. Die Veranstaltung wurde in enger Absprache mit der Schulleitung, passend zu den Bedürfnissen unseres Kollegiums geplant. Es wurde nicht nur Input gegeben, sondern auch aktiv selbst gearbeitet und nach Lösungen gesucht. Der Referent war kompetent, vermittelte die Inhalte gekonnt und ging auf alle Fragen ein."
Sabrina Schröder
Schulleiterin, Gertrudenschule Lohne
Screenshot_3
"Die Fortbildung war sehr praxisorientiert. Die Vorkenntnisse unseres Kollegiums wurde angemessen berücksichtigt und alle Inhalte sind leicht und kurzfristig im Unterricht umzusetzen."
Kerstin Bocklage
Schulleiterin, Oberschule Emstek
frau-barlag-214x300
"Wir haben aufgrund der aktuellen Coronasituation für die Fortbildung entschieden. Alle Teilnehmer*innen konnten sofort die Inhalte am eigenen Tablet ausprobieren und unser freundlicher, fähiger Seminarleiter hat uns individuelle Hilfestellung geboten und unsere Fragen wurden beantwortet."
Ulrike Barlag
Schulleiterin, Grundschule Sierhausen
Anne-Bittner-150x150
"Sehr gut war die Kombination aus Theorie und Praxis durch die Auswahl unterschiedlicher Techniken. Für uns die perfekte Zusammensetzung. Alle Bereiche können davon profitieren."
Anne Bittner
Studiendirektorin, Scharnhorstgymnasium Hildesheim
e8859998-fb4f-11ea-a403-0c91ec9d6782
"Die Kollegen/innen fühlen sich durch ihre Arbeit oft überlastet und das Thema Stress- und Zeitmanagement bietet die Möglichkeit effektive neue Strukturen aufzubauen. Im Seminar wurden viele Informationen auf sehr angenehmer Art dargeboten und verankert. Es handelte sich um gute, greifbare und leicht umsetzbare Hilfen für eine gute und effektive Teamarbeit."
Susann Goedecke
Schulleiterin, Grundschule Alt-Wolfsburg
Design ohne Titel
"Ich habe die Fortbildung als sehr gut strukturiert und vorbereitet empfunden. Der Moderator kannte sich mit den Programmen aus, es gab ausreichend Zeit zum eigenen Ausprobieren und auf Nachfragen des Kollegiums wurde immer sehr freundlich und professionell eingegangen. Ich freue mich auf den zweiten Teil zum Classroommanagement!"
Christina Wrede
Schulleiterin, Stapenhorstschule Bielefeld
Werneburg
"Die Veranstaltung war sehr gut vorbereitet und lief strukturiert und verständlich ab. Der Dozent war sehr flexibel und ging sehr professionell auf alle Fragen und Probleme ein. Besonders gut haben mir die Anwendungen für effektives Classroom-Management gefallen. Die Fortbildung war effektiv und verschiedene Inhalte werden nach und nach in unseren Unterricht einfließen."
Sandra Werneburg
Schulleiterin, St.-Konrad-Schule Neuss
Bochmann
"Wir haben sehr gute Einblicke in verschiedene Anwendungen und Programme bekommen. Durch das selbsständige Ausprobieren, war es sehr motivierend und man konnte direkt abwägen, ob man es für seinen eigenen Unterricht verwenden könnte. Es hat Spaß gemacht, man hat viel gelernt und man hatte trotz der Online-Fortbildung einen guten Austausch mit den KollegInnen."
Denise Bochmann
Schulleiterin, Plesseschule Reyershausen
Mathias Ruta
"Im Rahmen unseres Medienentwicklungsplanes haben wir nach Fortbildungen für unsere Kollegen im Bereich digitaler Medien gesucht und Sie wurden uns empfohlen. Die Veranstaltung wurde im Kollegenkreis sehr gut angenommen und hat der Mehrzahl gut bis sehr gut gefallen. Verbesserungsvorschläge? Nichts!"
Mathias Ruta
Schulleiter, Lilienthal-Gymnasium Anklam
Mehr als 40 staatliche Kooperationen

5 Gründe, die für Calleo sprechen:

Wissenschaftlich anerkannte Fortbildungsinhalte

Alle Fortbildungsinhalte sind wissenschaftlich fundiert.

Direkte Umsetzbarkeit durch maßgeschneiderte Fortbildungen

Individuell zugeschnittene Fortbildungsmaßnahmen machen es möglich, neue Inhalte sofort in der Praxis anzuwenden.

Calleo zertifiziert Ihre Schule

Sorgen Sie für Vertrauen durch eine Zertifizierung von Calleo.

Ausgezeichnete Schulungskonzepte

Bilden Sie sich beim Träger des "eLearning-Award 2021" weiter.

100% Kunden-Zufriedenheitsgarantie

Verlassen Sie sich auf eine Zufriedenheitsgarantie von 100 Prozent.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf

Sollte Sie unser Angebot überzeugen, freuen wir uns auf ein Gespräch mit Ihnen. Lassen Sie uns wissen, wie wir Sie mit unseren Fortbildungen für Lehrer unterstützen können.

Jetzt zur kostenlosen Beratung

Fill out my online form.

Oder direkt Kontakt Aufnehmen:

Oder direkt Kontakt aufnehmen:

Calleo Institut Logo